Prelude

Der Beginn. In insgesamt 4 Büchern wird die Geschichte des Anfangs erzählt. RASSENSCHANDE, LEBENSBORN, AHNENERBE und VRIL umfassen die Zeitspanne 2030-2230 und thematisieren genetische Manipulation, Künstliche Intelligenz, Zivilisationszerfall und den Aufbruch zu den Sternen. Alle 4 Bücher sind zeitlich aneinander gereiht, können allerdings auch als Einzelwerke gelesen werden. Aber wer ein Husker-Buch liest, will eh alle haben. In den Büchern wird mit Dystopie und Utopie gespielt, die Menschheit muss um ihr Überleben als Spezies kämpfen. Technisierung und Klimwandel machen die Erde zu einem lebensfeindlichen Ort. Der größte Feind jedoch sind denkende Maschinen.

Band 1: RASSENSCHANDE (11/2020)
Exklusiv bei Amazon als Ebook erhältlich für € 9,99 Produktlink
Exklusiv bei Amazon als Paperback erhältlich für € 16,99 Produktlink

Band 2: LEBENSBORN (05/2021)
Exklusiv bei Amazon als Ebook erhältlich für € 9,99 Produktlink
Exklusiv bei Amazon als Paperback erhältlich für € 16,99 Produktlink

Band 3: AHNENERBE (10/2021)
Exklusiv bei Amazon als Ebook erhältlich für € 9,99 Produktlink
Exklusiv bei Amazon als Paperback erhältlich für € 16,99 Produktlink

Band 4: VRIL (02/2022)
Exklusiv bei Amazon als Ebook erhältlich für € 9,99 Produktlink
Exklusiv bei Amazon als Paperback erhältlich für € 16,99 Produktlink

Opus

Die neue Welt. Seit dem Beginn sind Jahrhunderte vergangen. Die neue Welt hat sich verändert, sie ist unbarmherzig. Zum Fortgang der Geschichte wird hier noch nichts verraten, es erwarten den Leser vier weitere spannende Bücher.

Band 5: Die Schwestern (Wallach IX)
Band 6: Der Imperator (Kaitain)
Band 7: Der Baron (Giedi Primus)
Band 8: Der Herzog (Caladan)

Mailorder

Sie können alle Bücher als signierte Taschenbuch für € 16,99 zzgl. € 3,- VK gegen Vorkasse bestellen. Lieferung per Post/DHL an Ihre Adresse. Prio zzgl. € 1,-

Emaillink

Inhalt

Header Inhalt

Gott schuf die Wüsten von Al-Rakkiz, um die Gläubigen zu prüfen.
Der Sand und der Wind lehren sie die Weisheiten des Bila Kayfa.
Die Felsen und die Höhlen singen vom Ende der Zeiten der Zeit.
Wer seinen Glauben im Sand findet und seine Tugend im Wind,
der wird des geteilten Gottes Antlitz schauen und vor ihm knien.
Und Gott wird auf ihn herniederschauen und ihn mit Liebe erfüllen.
Der Bringer und sein Wasser sind das Schicksal der Gläubigen.


RASSENSCHANDE: Das Buch spielt im dystopischen Amerika Mitte des 21. Jahrhunderts. In der Welt nach dem Dritten Weltkrieg hat sich vieles verändert. Nationen werden zu Syndikaten und Konzernen, die Schere zwischen arm und reich ist weiter geöffnet als je zuvor. Die Welt wird von einer mächtigen KI namens Paladyn regiert. Der Mensch fügt sich - oder stirbt. Wer es sich leisten kann, lässt sich genetisch optimieren und lässt sich klonen, um lebende organische "Ersatzteile" in speziellen Einrichtungen einzulagern. Das Große Beben an der Westküste der Nordamerikanischen Union zerstört viele dieser Einrichtungen, Klone entkommen. Entgegen allen wissenschaftlichen Voraussagen sind die Klone nicht unfruchtbar, sie vermehren sich. Natur sucht immer einen Weg. Die Nachkommen der Klone werden als F1-Splicer bezeichnet. Im Volk regt sich Widerstand gegen die "Verbesserten", eine groteske "Kirche des Reinen Blutes" zieht gegen die "Rassenschande" zu Felde, um die Splicer zu vernichten. Es kommt zum Kampf. Der Anführer der Splicer, Valerian Banta Khan, vereint die Kräfte der genetisch veränderten Menschen, um die Ausrottung durch die religiösen Fanatiker zu verhindern.

LEBENSBORN: In einer dystopischen, zunehmend lebensfeinlicheren Welt, die von der allmächtigen KI PALADYN beherrscht wird, sehnen sich beinahe alle Menschen nach Harmonie, Glück, Erfolg. Der Geist in der Maschine macht ihnen ein verlockendes Angebot: eine virtuelle Welt, die keine Wünsche mehr offen lässt. Doch welche sinistren Pläne verfolgt Paladyn wirklich? Wozu dienen die gewaltigen Anlagen, welche von der KI weltweit errichtet werden? Was hat es mit dem Projekt EDXODUS auf sich? Nach und nach verwandelt sich die Nachkriegswelt in etwas, das nicht mehr viel gemein hat mit dem Quell des Lebens, welcher die Erde einst gewesen. Die Ozeane verschwinden, Sand türmt sich in den ehemaligen Tiefseebecken auf und die einstigen Kontinente werden zu unfruchtbaren Hochebenen. Auch die Menschheit verändert sich.

AHNENERBE: Nach weit mehr als zweihundert Jahren des Krieges untereinander und auch gegen die intelligenten Maschinen versuchen die Überlebenden, auf der Erde, die ihre Ozeane verloren hat und dadurch in eine gigantische Wüste verwandelt wurde, neue und auch bessere Gesellschaften zu errichten. Wertvollstes Handelsgut ist mittlerweile eine Droge, die von geheimnisvollen Nomaden aus der Wüste mitgebracht wird. Niemand weiß, wer diese Leute sind, aber jeder will die Melange haben, um jeden Preis. Neue Häuser beherrschen nun die endlosen Weiten im Bar Bela Mar, dem Meer ohne Wasser. Man kämpft um Territorien, Ressourcen, Macht. Einige Clans gründen Städte, andere sogar Industriekombinate, nur ein Volk zieht es hinaus in die Ödnis, wo die Menschen ein entbehrungsreiches, aber glückliches Leben führen. Hier beginnen Dinge, die ihre Schatten weit in die Zukunft hinaus werfen.

VRIL: Nachdem die technikgierigen Ingenieure des Baronats die KI namens APEX wiedererweckt haben, beginnt der Wettlauf um die Vorherrschaft auf dem verwüsteten Planeten Erde. Jeder will herrschen, jeder will die geheimnisvolle Melange kontrollieren, eine Droge, die den Begabten die Sicht auf die Zukunft ermöglicht und den Hedonisten eindrucksvolle Sinneserlebnisse beschert. Die Techniker vom Sektor IX entdecken die Raumfahrt, die Tlatlaxtli klonen Menschen, Tiere und sogar Pflanzen, eine neue Blüte der Menschheit steht in Aussicht. Doch Apex verfolgt eigene Ziele, sie erkennt, dass der Planet sich in Gefahr befindet und aktiviert das Exodus-Projekt ihres Vorgängers Paladyn. Nun beginnen Ereignisse ihren Lauf zu nehmen, welche das Schicksal der Menscheit für tausende von Jahren beeinflussen sollen...

Hier gibt es eine Leseprobe im PDF Format